VERKAUFT: Familiengerecht: Verbundenes Einfamilienhaus - modernisierungsbedürftig mit Potential!

  • VERKAUFT: Familiengerecht: Verbundenes Einfamilienhaus - modernisierungsbedürftig mit Potential!
  • VERKAUFT: Familiengerecht: Verbundenes Einfamilienhaus - modernisierungsbedürftig mit Potential!

Kaufpreis

Keine Angabe

Wohnfläche

115m²

Zimmer

4

Objektart

Einfamilienhaus

Einzug

nach Vereinbarung

Baujahr

1963

Grundstück

624

Courtage

6,25% inkl. der gesetzlichen MwSt.


Objektbeschreibung

VERKAUFT: Dieses Haus wurde 1963 in der beliebten Moorwegsiedlung in Wedel, am Rande des Hamburger Stadtteils Rissen, erbaut. Es liegt somit nur etwa 10 Fahrrad-Minuten vom S-Bahnhof Rissen entfernt. Das Einfamilienhaus ist durch die Garage mit dem Nachbarhaus verbunden. Über die drei Ebenen in Split-Level-Bauweise werden Sie sich mit Ihrer Familie hier sehr wohl fühlen. Eine mögliche Anpassung des Grundrisses an Ihre Bedürfnisse öffnet Ihnen weitere Optionen. Zusätzlich lässt sich der große und individuell geschnittene Dachboden zu Wohnzwecken ausbauen.

Der nach Südwesten ausgerichtete Garten umgibt das Haus über drei Seiten und bietet Ihnen neben lauschigen Plätzchen auch ausreichend Spielfläche für die Kinder.

Ausstattung

Erdgeschoss (Deckenhöhe ca. 2,50 m):
- ein ca. 28 m² großer Wohn-/Essbereich mit Holzstäbchen-Parkett und Zugang auf die lauschige Terrasse sowie
in den Südwest-Garten,
- angrenzend an die Küche, die sich hier möglicherweise öffnen ließe.
- Eingangsbereich mit Garderobe (Solnhofener Platten) und Gäste-WC

Obergeschoss (Deckenhöhe ca. 2,50 m):
- ein großzügiges Zimmer mit überdachter Loggia sowie
- zwei halbe Zimmer, derzeit als Schlafzimmer genutzt, die sich ggf. zusammenlegen ließen
- ein Duschbad
- das Dachgeschoss, über eine Monarchtreppe erreichbar, wird derzeit als Abstellfläche genutzt
- auch diese großzügige Fläche erstreckt sich über zwei Ebenen
- und lässt eine gemütliche, individuelle Ausbaureserve (ca. 9 m x 3,50 m) erahnen

im Untergeschoss (Deckenhöhe ca. 2,30 m) befinden sich
- zwei Räume, derzeit zu Wohnzwecken genutzt, sowie
- ein Abstellraum mit Waschmaschinenanschluss und nebenan ein Heizungskeller
- Öl-Zentralheizung (Bj. 2012) inkl. Warmwasser-Versorgung mit einem 3.000L-Tank, der außerhalb des Hauses unter der Garagenzufahrt liegt

- Einzelgarage mit elektrischem Tor und Funkfernbedienung neben dem Haus, rückwärtig mit einer Tür zur überdachten Terrasse und dem Garten
- der Garten ist durch den gewachsenen Baumbestand nahezu uneinsehbar

Das Haus wird nach Absprache frei geliefert. Im Rahmen einer persönlichen Besichtigung halten wir für Sie eine Mappe mit weiteren Unterlagen zu diesem Haus bereit.

In einem ausführlichen Exposé haben wir Ihnen weitere Ausstattungsdetails zur Immobilie angegeben, aber auch den Grundriss und Anschrift für sie dargestellt. Wir freuen uns, wenn wir Ihr Interesse geweckt haben und laden Sie herzlich zu einer Besichtigung ein.

Energiepass

Baujahr:

1963

Energiewert:

Keine Angabe

Befeuerung/Energieträger:

OEL

Energieausweistyp:

Bedarf

Energie mit Warmwasser:

Nein

Energieeffizienzklasse:

H

Lage

Die Straße „Haidbrook“ ist eine verkehrsberuhigte Straße, welche nur von Anwohnern befahren wird, in beliebter Lage, der „Moorweg-Siedlung“. Die Grundschule „Moorwegschule“ und eine Kindertagesstätte sind von hier auch für die Kleinen gut zu erreichen. Weitere Schulformen, Kindergärten und Einkaufsmöglichkeiten finden Sie im Ortszentrum von Wedel, aber auch im nahegelegenen Hamburg-Rissen oder Hamburg-Blankenese. Der 289er Bus bringt Sie in knapp 10 Minuten direkt zum S-Bahnhof Wedel. In Wedel gibt es neben Sportvereinen, dem Yachthafen und dem „Willkomm Höft“ direkt an der Elbe auch ein großes Sommerfrei– und Hallenschwimmbad. Mit dem Auto sind Sie von hier in ca. 45 Minuten in der Hamburger Innenstadt; den Hamburger Flughafen erreichen Sie mit der S-Bahn von Wedel aus ohne Umzusteigen in einer guten Stunde.


Rufen Sie uns gerne an 040 - 86 21 21